Förderung beim Hausbau: Welche Möglichkeiten habe ich?


Bonus für eine alleinstehende Frau Festanstellung

Corona: Diese Hilfen gibt es, wenn das Geld knapp wird Hauptinhalt Zuletzt geändert: MärzUhr Viele mussten schon vor der Corona-Krise kämpfen, weil das Geld gerade so zum Leben reicht. Sie haben jetzt Existenzängste, weil sie nicht arbeiten können und ihr Job auf dem Spiel steht.

Wohnung suchen und finden

Eine Beratung beim Jugendamt ist gerade am Anfang sehr hilfreich. Alleinerziehende bekommen 14 Monate Elterngeld. Neben Kindesunterhalt gibt es auch Trennungsunterhalt, nachehelichen Unterhalt, Betreuungsunterhalt, Unterhalt aus Anlass der Geburt etc. Bei Unterhalts-Streitigkeiten solltest du eine Beistandschaft beim Jugendamt beantragen. Bei der Steuererklärung gibt es zusätzlich zum Kinderfreibetrag einen Entlastungsbetrag für Alleinerziehende. Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Sozialgeld etc. Wohngeld, Kinderzuschlag, Bildungspaket, GEZ-Befreiung, Erstausstattung etc. Abhängig vom Wohnort kann es zusätzliche finanzielle Hilfen geben.


Kommentare