Das sollten Sie über Analverkehr wissen


Dating-Tipp Liebkosungen Sex Ledige

Tasten Sie sich langsam heran und stimulieren Sie den Bereich im Zuge einer erotischen Körpermassage. Der Damm liegt zwischen Anus und Hodensack. Wenn er es mag, können Sie es auch beim Geschlechtsverkehr einbauen — der Orgasmus wird dadurch noch intensiver. Ich muss aber schon angeheizt sein, also bitte nicht damit beginnen. Auf keinen Fall lass ich eine Frau bei einem One-Night-Stand an diese erogene Zone. Meinen Damm hebe ich mir für die Richtige auf. Das wirkt garantiert, braucht aber eine Vertrautheit, die man nicht in jeder Beziehung von Anfang an hat. Mythos: Zwei Frauen im Bett rauben jedem Mann den Verstand! Es ist für ihn die Erfüllung seiner sehnlichsten Träume.

Was ist Analverkehr?

Alles was mit dem Hinterteil zu tun hat spaltet die Gemüter. Die einen finden alles, was mit dem Arsch zu tun hat eklig und wollen damit nichts zu tun haben, Allgemeinheit anderen praktizieren mit Leidenschaft die anale Stimulation — den Anilingus. An alle die sich bisher gegen eine anale Penetration mit der Zunge gewehrt haben: Wir sollten niemals über etwas urteilen, was wir nicht zumindest einmal ausprobiert haben.

Mit diesen Angewohnheiten kommst du öfter zum Orgasmus

Wir Männer sind vielleicht Schweine, aber nur ein kleiner Prozentsatz mag es wirklich dirty. Es ist egal, ob Mann zum ersten Mal passiv war oder jemand bereits schon einiges an Erfahrungen gesammelt hat, jeder kann von den Ratschlägen der anderen profitieren. Doch scheinen die Handgriffe und Vorbereitungen vor dem Anal-Verkehr in der Gay-Community ein Tabu-Thema zu sein. Bei meiner Recherche mit die Dating-Profile finde ich viele Männer, die angeben passiv zu sein oder auch flexibel sind in der Rollenwahl. Eigentlich sollte dort geballtes Wissen vorhanden sein. Ich gebe zu, es ist ein sehr intimes Thema, aber unter uns Männern: Ohne unsere tapferen Power- Bottoms, hätten wir alle keinen Sex und keiner muss sich dafür schämen. Analverkehr ist kein Muss, gehört jedoch auch irgendwie zur Gay-Community dazu.

Nur wenige sprechen über ihre Technik bei der Analsex-Vorbereitung

Schluss mit der Tuschelei: Lass uns ausführlich über Analsex sprechen! Die Sexpraktik, Allgemeinheit gern auch Griechisch oder liebevoller Popoliebe genannt wird, ist eine der beliebtesten sexuellen Spielarten überhaupt. Trotzdem ist Analverkehr noch immer mit Vorurteilen behaftet, gilt als schmutzig, schmerzhaft oder unzüchtig. Und sehr wahrscheinlich liegt gerade darin der Reiz an analen Spielereien. Kein Wunder also, dass Analverkehr in vielen Pornos eine Rolle spielt.


Kommentare